Bargello Museum, meine private Führung

Bargello Museum, meine private Führung

Während des 1800 war noch lebendig die Erinnerung an das was Giorgio Vasari im 1500 schrieb und zwar das Vorhandensein eines der ersten Porträts von Dante Alighieri (dem Vater der italienischen Sprache), das von Giotto und seine Werkstatt in der Kapelle des Bargello gemalt wurde. Nun, die tatsächliche Entdeckung des Dantes Porträts (circa 20 Quadratzentimeter an einer großen Wand !!) war die richtige Motivation für die vollständige Restaurierung des Gebäudes, das im Jahre 1865 das erste Nationalmuseum Italiens wurde ... das Bargello Museum.

Das Bargello Museum maßgeschneidert

Das Bargello wurde im Wesentlichen als Skulpturenmuseum geboren, in dem Kunstwerke der größten und bekanntesten Meister der Renaissance ausgestellt sind :

Donatello (der Marmor David, der Bronze David, der San George), Luca Della Robbia (er erfand die Technik der glasierte Terrakotta), Andrea del Verrocchio (der Bronze David), Michelangelo (der Baccus, der David-Apollo, die Büste von Brutus, der Tondo Pitti), Benvenuto Cellini (Marmor- und Bronzestatuen), Giambologna (das bronze Bacchus und bronze fliegender Merkur), Bartolomeo Ammannati, Baccio Bandinelli.

Während dieser privaten Führung durch das Bargello-Museum werden wir auch die beiden originalen vergoldeten Bronzetafeln von Lorenzo Ghiberti und Filippo Brunelleschi sehen, die von den beiden Meistern des 15. Jahrhunderts angefertigt wurden, um am Wettbewerb (des Jahres 1401) für den Bau der Nordpforte des Baptisterium teilzunehmen. Nun, die beiden Künstler erwiesen sich als Finalisten des Wettbewerbs, einer von ihnen gewann und konnte mit der langen Arbeit (20 Jahre) beginnen :

zeichnen (ein gut gemachtes Design war die "Mutter" von allem)

modellieren von Wachs,

Realisierung von Gipsabgüssen,

gießen von flüssiger Bronze in Abgüsse,

die Wachs schmelzen (Wachsausschmelztechnik),

Endbearbeitung

Vergoldung der 28 Platten

Was ist das "Äußere"

Das Bargello-Museum in Florenz befindet sich in einem beeindruckenden Gebäude, das Mitte des 13. Jahrhunderts für den Capitano del Popolo erbaut wurde und später Sitz des Podestà und des Justizrates wurde. Während unserer privaten Führung betreten wir dann einen echten mittelalterlichen Palast von mehr als 700 Jahren, wir werden Säulen, Bögen und Wappen der verschiedenen Podestà sehen. Wir werden buchstäblich einen Sprung in die Vergangenheit machen. Der Eingang des Bargello-Museums befindet sich im Erdgeschoss des ursprünglichen Glockenturms (einer der ältesten Teile des Gebäudes). Also nur beim Schreiben solche Dinge bekomme noch Gänsehaut !!

Was sonst

Das Museum wurde anschließend mit prächtigen Sammlungen von Bronzen, Majolika, Wachsen, Emails, Medaillen, Siegeln, Elfenbein, Bernstein, Wandteppichen, Möbeln und Textilien aus den Medici-Sammlungen und denen privater Spender bereichert.

 

Die Länge für diese private Tour beträgt 2 Stunden

 

Sonderpreise in Euro, pro Gruppe, Herbst 2020:

1-2 Personen = 104,00; 3 Personen = 119,00; 4 Personen = 134,00; 5 Personen = 149,00; 6 Personen = 164,00; 7 Personen = 179,00

(Eintrittskartten nicht inbegriffen).

 

FAQ:

Müssen wir Eintrittskarten im Voraus kaufen ?

Es ist nicht so notwendig.

Ist dieses Museum und ... deine Führung zu langweilig für Kinder ?

Ich denke, dass jede Tour langweilig sein kann oder nicht, es hängt davon ab, wie ein Reiseleiter während der Tour „eingeschaltet“ ist und wie er "einschalten" kann . Außerdem Sie kennen Ihre Kinder besser als ich :)

Können wir diese Führung kürzer als 2 Stunden arrangieren?

Natürlich können wir, alle meine Führungen sind maßgeschneidert.

Können wir diese Führung mit anderen deiner Führungen kombinieren?

Ja, sichert.

Buchung
 

Entdecken Sie die Touren